spinner

Layoutregeln

– Ihre Pläne sollten als Ensemble eine klare und zusammengehörige Wirkung bereits bei einem Betrachtungsabstand von 3-4 Metern haben, Interesse wecken und Ihren Entwurf repräsentieren.
– Achten Sie auf einen hohen Weissanteil bzw. ruhige Farbflächen (Grauflächen) zwischen den Bildern, Grafiken und Texten.
– Achten Sie darauf, dass jeder Plan einen klaren Schwerpunkt/Botschaft hat bzgl. der Aufteilung und Bildwirkung.

Raster
Raster_01– Alle Elemente bewegen sich in einem von Ihnen angelegten Raster vertikaler Spalten.
– Das Raster entwickelt sich aus der Lesbarkeit der Schrift. 6-7 Wörter sollten mindestens in eine Zeile passen. Bei einer Leseschrift von 16-18 Punkt wäre das Raster dann z.B. 14cm + 1cm Abstand zwischen den Schriftblöcken und 5 cm Abstand zum Rand.
– Entwickeln Sie noch ein weiteres grobes Raster für die horizonrale Ausrichtung.
– Sie arbeiten mit einem Rand von umgehend 1-2 cm
– Sie haben eine umgehende Beschnittzugabe von 5mm, die Sie auch für Grafiken und Bilder benutzen.

Bilder
BildText– Bild und Text ergänzen einander. Vermeiden Sie fliegende Bilder auf Ihrem Plan ohne Text und zuviel Text ohne Bild.
– Bilder speichern Sie in Photoshop mit 300 DPI, evtl. auch 150 DPI als CMYK ab. Wenn Sie es als TIFF/PDF abspeichern dann ohne Ebenen.
– Bilder nie größer sondern immer nur kleiner skalieren.
– Bilder können Eyecatcher sein und einen Plan gut strukturieren.
– auf Bilder können Sie auch Text legen, wenn der Text kontrastreich genug ist.

 

Schrift
Informationsschrift– Leseschrift und Überschriften sind Informationsschriften wie im Skript angegeben.
– Schwarze Schrift integriert sich häufig  mit 80% Transparenz oder einem dunklen Grauton besser.
– Der Titel und Titelunterschrift können auch Schauschriften sein
– Leseschrift: 16-18 Punkt, z.B. Frutiger Light
– Überschrift 1:  22-24  Punkt, z.B.  Frutiger Roman
– Überschrift 2: groß, z.B. 40 Punkt, z.B.  Frutiger Roman Großbuchstaben
– Bildunterschrift/Leseschrift klein: 11 Punkt Frutiger Light
In der Layoutphase: Blindtext als Platzhalter immer mit Lorem Ipsum-Text: link

CAD
CAD– Legen Sie Ihre CAD-Zeichnung grafisch an und setzen Sie nicht zuviele kräftige/unterschiedliche Farben ein.
– Bemassung in CAD-Plänen: z.B. 6 – 11 Punkt

 

 

 

 

Grafische Farbflächen
– Sie können Ihren Plänen jenseits von weiss auch andere Hauptfarbflächen zuordnen.
– Achten Sie auf die Kontraste zu Schrift und Bild.
– Setzen Sie nicht zu unterschiedlich farbige Farbflächen als Hintergrund ein.
– Vermeiden Sie großformatige Bilder als Layouthintergrund. Verwenden Sie stattdessen Grafiken.



Comments are closed.